WESENLICHTES

EDLE  HANDGEFERTIGTE  UNIKATE - KUNST  FÜR  DIE SEELE

 

Wesenlichtes bedeutet für mich, zum Wesentlichen zu gelangen – zum Wesen in sich selbst, still zu werden – zu verweilen – um wieder bei sich selbst zu sein oder anzukommen. Dazu möchten die Formen die ich gestalte, einladen. 

Immer schneller, produktiver, effizienter  -  immer mehr für immer weniger, ob Geld oder Zeit?! Oft erfreuen oder definieren wir uns, über unsere eigene Produktivität, machen immer mehr, immer schneller in immer weniger Zeit. Wir freuen uns über unsere „Multitaskfähigkeit“, nennen dies alles auch noch "Effizienz" – und wundern uns dann nicht selten über einen auftretenden "BURN-OUT", was in diesem Zusammenhang eigentlich noch die einzige Möglichkeit unseres inneren Wesens ist, BEACHTUNG zu erlangen. Wir verlieren oft bei diesen äußeren Anforderungen den Bezug zu unseren inneren Empfindungen, Gefühlen – zu unserer Seele, zu unserem Wesen, zu unserem Ursprung – aus dem alle Kraft zu schöpfen ist. Aktivität braucht ausgleichend Passivität: Ausruhen, Zeit für Naturbetrachtungen, Muse, Stille um das "Schöne" im Leben wieder als wahr-zu-nehmen.

 

Mit meinen Unikaten möchte ich Sie dazu einladen, in die Stille zu gehen, zu verweilen und  bei sich anzukommen - spüren Sie Ihre Einzigartigkeit und leben Sie sie. 

Seien Sie ein Unikat und Schaffender, kein Nachahmer und Re(a)gierender.

 

 

Vom Finden

Ich suche nicht – ich finde.

Suchen, das ist das Ausgehen von alten Beständen

und ein Finden-Wollen von bereits Bekanntem im Neuen.

 

Finden, das ist das völlig Neue!

Das Neue auch in der Bewegung.

Alle Wege sind offen, und was gefunden wird, ist unbekannt.

Es ist ein Abenteuer – ein heiliges Abenteuer.

 

Die Ungewissheit solcher Wagnisse können eigentlich Jene auf sich nehmen,

die sich im Ungeborgenen geborgen wissen

die in die Ungewissheit geführt werden

die sich im Dunkeln einem unsichtbaren Stern überlassen

die sich vom Ziele ziehen lassen

und nicht menschlich beschränkt und eingeengt das Ziel bestimmen.

 

Diese Offensein für jede neue Erkenntnis im Außen wie im Innen,

das ist das Wesenhafte des modernen Menschen,

der in aller Angst des Loslassens

doch die Gnade des Gehaltenseins im Offenwerden neuer Möglichkeiten erfährt.

 

Pablo Picasso

 

 

 

 

... ein paar wertvolle Worte von CHARLIE CHAPLIN:   https://www.youtube.com/watch?v=8mjLQiw0Q5U